RfII | Rat für Informationsinfrastrukturen

No. 03, 22.01.2020

Der RfII Info Ticker wird wöchentlich von der Geschäftsstelle versandt und fasst die neuesten Meldungen aus der akademischen Gemeinschaft zu RfII-relevanten Themen wie Informationsinfrastrukturen und Forschungsdaten, dem Nachrichtenspektrum rund um den „Open“-Begriff sowie wissenschafts- und förderpolitische Themen zusammen. Die Themen werden nach Bedarf und Nachrichtenlage bedient.

Informationsgrundlage sind der Informationsdienst Wissenschaft (idw) sowie Newsletter und Social-Media-Kanäle von Wissenschaftsorganisationen und Forschungseinrichtungen, Ministerien, Fachverbänden und -gesellschaften, Stiftungen und einschlägigen Initiativen.

 

(Forschungs-) Daten & Informationsinfrastrukturen

  1. Die Süddeutsche Zeitung, NDR und WDR berichteten über eine Analyse von „Transparimed“ und der deutschen „Buko-Pharmakampagne“, denen zufolge deutsche Universitäten die Ergebnisse ihrer klinischen Studien nur selten in dem europäischen Register „EudraCT“ publizieren, obwohl seit 2004 alle klinischen Studien der EU in dieser Datenbank erfasst werden müssen [weitere Informationen]

 

Bildung & Hochschulen

  1. Der Stifterverband und die Heinz Nixdorf-Stiftung haben den „Ländercheck Innovationsmotor Hochschule“ veröffentlicht, in dem sie die regionalen Unterschiede der Hochschulen im Innovationssytem analysiert haben [weitere Informationen]

 

Wissenschaftspolitik & Forschungsförderung

  1. Mit insgesamt über 32 Mio. Euro fördert die Bundesregierung die KI-Forschung in Berlin. Hierfür werden das Berlin Big Data Center (BBD) und das Berliner Zentrum für Maschinelles Lernen (BZML) zum neuen Berlin Institute for the Foundation of Learning and Data (BIFOLD) zusammengelegt [weitere Informationen]

 

Bibliotheken & Publikationssystem

  1. Nach dem Memorandum of Understanding (22. August 2019) haben Springer Nature und Projekt DEAL nun den Open Access-Transformationsvertrag unterzeichnet, der seit 1. Januar 2020 gilt [weitere Informationen]

 

Recht

  1. Das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie (SIT), die Universität Regensburg und die Universität Bremen/IGMR haben die Studie „Der digitale Nachlass – Eine Untersuchung aus rechtlicher und technischer Sicht“ veröffentlicht [weitere Informationen]

 

Wirtschaft und Digitalisierung

  1. Das von der DFG geförderte Projekt „Dare2Del“ hat in seiner ersten Projektphase ein Programm entwickelt, das Unternehmen beim kontrollierten Löschen von Dateien helfen soll, um Speicherkapazitäten zu schonen und für eine übersichtliche Dateienstruktur zu sorgen [weitere Informationen]
  2. Das Institut für Mittelstandsforschung (IfM) hat Mittels einer Umfrage bei mittelständischen Unternehmen herausgefunden, dass diese die Digitalisierung inzwischen stärker als Chance wahrnehmen. Die Ergebnisse finden sich in der Studie „Herausforderungen für den Mittelstand – Update der Unternehmersicht 2019“ [weitere Informationen]

 

Citizen Science

  1. Der finnische Onlinekurs „The Elements of AI“, der theoretische Wissensvermittlung mit praktischen Übungen verbindet, ist nun auch auf Deutsch verfügbar [weitere Informationen]

 

Veranstaltungen

  1. „LEARNTEC 2020 – die digitale Bildungsmesse“ (Karlsruhe, 28.-30.01.) [weitere Informationen]
  2. MAXQDA International Conference „Learn. Discover. Connect“ (Berlin, 26.-28.02.) [weitere Informationen]
  3. Jahrestagung des Netzwerks Wissenschaftsmanagement! e. V. „Wissenschaftsmanagement braucht Personalmanagement: Herausforderungen, Best practice und Zukunftsvisionen“ (Osnabrück, 27.-28-02.) [weitere Informationen]

 

Tagungsberichte

  1. Verbraucherrechtstage 2019 [weitere Informationen]

 

Zusammengestellt von Lena Elisa Freitag (lena-elisa.freitag@rfii.de) und Daniel Zdun (daniel.zdun@rfii.de)

Wenn Sie den RfII Info Ticker abonnieren möchten, können Sie sich über die RfII-Homepage für die Mailingliste registrieren. Leiten Sie das Angebot auch gerne an Interessenten weiter.

Diese Mail wird für Mitglieder des RfII im Mailarchiv (RfII Info Ticker) auf dem SharePoint archiviert. Für Fragen und Anregungen wenden Sie sich gerne an die Geschäftsstelle: info@rfii.de