RfII | Rat für Informationsinfrastrukturen

No. 26, 01.07.2020

 

Der RfII Info Ticker wird wöchentlich von der Geschäftsstelle versandt und fasst die neuesten Meldungen aus der akademischen Gemeinschaft zu RfII-relevanten Themen wie Informationsinfrastrukturen und Forschungsdaten, dem Nachrichtenspektrum rund um den „Open“-Begriff sowie wissenschafts- und förderpolitische Themen zusammen. Die Themen werden nach Bedarf und Nachrichtenlage bedient.

Informationsgrundlage sind der Informationsdienst Wissenschaft (idw) sowie Newsletter und Social-Media-Kanäle von Wissenschaftsorganisationen und Forschungseinrichtungen, Ministerien, Fachverbänden und -gesellschaften, Stiftungen und einschlägigen Initiativen.

 

(Forschungs-) Daten & Informationsinfrastrukturen

  1. Bund und Länder haben in der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) die Förderung von neun Konsortien der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) beschlossen und damit eine wichtige Entscheidung für den weiteren Aufbau der NFDI getroffen. Die Konsortien wurden anhand der Förderempfehlung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ausgewählt [weitere Informationen]
  2. Die Ergebnisse der Online Konsultation zur Datenstrategie der Bundesregierung, die vom 28. Februar bis zum 3. April 2020 die Möglichkeit zur Beteiligung eröffnet hatte, sind jetzt öffentlich zugänglich [weitere Informationen]
  3. Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) hat sich an der öffentlichen Konsultation zur EU-Datenstrategie beteiligt und hat dazu eine Stellungnahme veröffentlicht [weitere Informationen]
  4. Die neue Kurzstudie „Open Public Data in Deutschland. Rahmenbedingungen und Potenziale der Bereitstellung und Nutzung von Daten des öffentlichen Sektors“ befasst sich mit der Nutzung von Daten, die im öffentlichen Sektor vorliegen und von der Allgemeinheit frei genutzt werden dürfen [weitere Informationen]
  5. Das Executive Board der European Open Science Cloud (EOSC) hat den Work Plan für das Jahr 2020 aktualisiert und veröffentlicht [weitere Informationen]

Bildung & Hochschulen

  1. Die GWK hat die Verpflichtungserklärung der Länder zur Umsetzung des Zukunftsvertrags „Studium und Lehre stärken“ zur Kenntnis genommen. Damit kann der Zukunftsvertrag am 1. Januar 2021 starten und die Länder können eigene strategische Schwerpunkte bei der Verwendung der Mittel aus dem Zukunftsvertrag in den Jahren 2021 bis 2027 umsetzen [weitere Informationen]
  2. Die European University Association (EUA) hat einen strategischen Plan veröffentlicht, um die europäischen Universitäten für die Zukunft vorzubereiten und betont die wichtige Rolle der Universitäten anhand von vier Prioritäten [weitere Informationen]
  3. Das ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft hat eine Studie zur „Bedeutung von Open Science in den Wirtschaftswissenschaften“ veröffentlicht, die auf einer Befragung von Forschenden der Wirtschaftswissenschaften an deutschen Hochschulen beruht. Laut der Studie gibt es eine breite Zustimmung von Ökonom*innen zu den allgemeinen Prinzipien von Open Science [weitere Informationen]

Wissenschaftspolitik & Forschungsförderung

  1. Die Bundesregierung hat eine Stellungnahme zum KI-Weißbuch der Europäischen Kommission veröffentlicht und regt darin u.a. ein Wach- und Alarmsystem für KI an, um beispielsweise die Sicherheit der Verbraucher- und Grundrechte zu gewährleisten [weitere Informationen]
  2. Heute hat Deutschland den Vorsitz im Rat der Europäischen Union bis zum Ende des Jahres übernommen. Die Arbeits- und Themenschwerpunkte der Ratspräsidentschaft werden im jetzt öffentlichen Programm beschrieben [weitere Informationen]
  3. Das Baden-Württembergische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau will mit 19 Mio. Euro Verbundforschungsprojekte im Rahmen des Kompetenzzentrums „Quantencomputing Baden-Württemberg“ fördern [weitere Informationen]
  4. Europäische Wissenchaftler*innen haben zur Gründung einer europäischen Sitftung nach amerikanischem Vorbild aufgerufen, die zur Bekämpfung zukünftiger Umwelt- und Gesundheitskrisen beitragen soll [weitere Informationen]

Recht

  1. Expertinnen und Experten für IT-Sicherheit und Datenschutz der Universität Bochum haben untersucht, welche Faktoren bei der Bevölkerung für Akzeptanz der offiziellen Corona-Warn-App der Bundesregierung  sorgen und welche Techniken abgelehnt werden [weitere Informationen]

Wirtschaft und Digitalisierung

  1. Die durch das BMBF geförderte Plattform Lernende Systeme hat ein Whitepaper zum Einsatz von KI-Systemen in Unternehmen veröffentlicht, in dem Gestaltungsmöglichkeiten zur Arbeitsteilung zwischen Mensch und KI im Sinne der Beschäftigten vorgeschlagen werden [weitere Informationen]
  2. Das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI) hat untersucht, wie sich der Einsatz digitaler Technologien in Industriebetrieben über mehrere Jahre hinweg verändert hat [weitere Informationen]
  3. Hintergrundinformationen und Meinungen aus der Wirtschaft zum europäischen Cloud-Projekt GAIA-X [weitere Informationen]

E-Government

  1. Eine Studie des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) und der Digitalakademie@bw belegt, dass die Corona-Krise auch in kommunalen Verwaltungen als Digitalisierungskatalysator wirkte [weitere Informationen]

Veranstaltungen

  1. Webinar on the Data Maturity Indicate (01.07.) [weitere Informationen]
  2. Webinar: “How to move from FAIR principles to FAIR practice?” (09.07.) [weitere Informationen]
  3. Online meeting: UNESCO Regional Consultation on Open Science (22.07.) [weitere Informationen]

 

Zusammengestellt von Lena Elisa Freitag (lena-elisa.freitag@rfii.de) und Daniel Zdun (daniel.zdun@rfii.de)

 

Wenn Sie den RfII Info Ticker abonnieren möchten, können Sie sich über die RfII-Homepage für die Mailingliste registrieren. Leiten Sie das Angebot auch gerne an Interessenten weiter.

Diese Mail wird für Mitglieder des RfII im Mailarchiv (RfII Info Ticker) auf dem SharePoint archiviert. Für Fragen und Anregungen wenden Sie sich gerne an die Geschäftsstelle: info@rfii.de