RfII | Rat für Informationsinfrastrukturen

No. 05, 06.02.2019

 

Der RfII Info Ticker wird wöchentlich von der Geschäftsstelle versandt und fasst die neuesten Meldungen aus der akademischen Gemeinschaft zu RfII-relevanten Themen wie Informationsinfrastrukturen und Forschungsdaten, dem Nachrichtenspektrum rund um den „Open“-Begriff sowie wissenschafts- und förderpolitischen Themen zusammen. Die Themen werden nach Bedarf und Nachrichtenlage bedient.

Informationsgrundlage sind der Informationsdienst Wissenschaft (idw) sowie Newsletter und Social-Media-Kanäle von Wissenschaftsorganisationen und Forschungseinrichtungen, Ministerien, Fachverbänden und -gesellschaften, Stiftungen und einschlägigen Initiativen.

 

(Forschungs-) Daten & Informationsinfrastrukturen

  1. Das Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde stellt Forschungsdaten aus über 60 Jahren Ostsee-Monitoring frei zugänglich bereit, die mit Hilfe des speziell hierfür entwickelten Recherche-Werkzeugs ODIN 2 über eine Internet-Plattform eingesehen werden können [weitere Informationen]

Bildung & Hochschulen

  1. Der digitale Selbstlernkurs „Onlinekurse mit Lernvideos“ verfolgt das Ziel, digitale Lehrkompetenzen an der Uni Mainz zu fördern und digitale Lernmedien verstärkt in die Lehre zu implementieren und erhält hierfür den BMBF-Innovationspreis für Digitale Bildung delina [weitere Informationen]

Wissenschaftspolitik & Forschungsförderung

  1. Das DFG-geförderte Projekt „MaMoDaR – Management Molekularer Daten im Research Data Life Cycle“ hat u.a. das Ziel eine nachnutzbare Softwareumgebung für molekulare Forschungsdaten zu entwickeln, die für später auch als Vorlage für das Forschungsdatenmanagement weiterer Institute dienen soll [weitere Informationen]
  2. Im Rahmen des BMBF-Verbundprojekts „secUnity“ wurde eine Roadmap zur Cybersicherheitsforschung in Europa erstellt, die u.a. die mangelnde Vorbereitung von Firmen sowie öffentlicher Einrichtungen und Institutionen auf digitale Bedrohungen und Cyberangriffe betont [weitere Informationen]
  3. Mit Förderung des Initiativfonds Forschung der Rhein-Main-Universitäten (RMU) vernetzen sich die Unis Mainz, Frankfurt (Main) und die TU Darmstadt im Projekt „DeCoDeML – RMU Network for Deep Continuous-Discrete Machine Learning“ und entwickeln neue Lösungen auf den Gebieten der Künstlichen Intelligenz und des Deep Learning [weitere Informationen]

Recht

  1. In einem offenen Brief kritisieren die Gesellschaft für Informatik und weitere Vereinigungen den derzeit im EU-Parlamment verhandelten Verordnungs-Entwurf zur Verhinderung der Verbreitung terroristischer Online-Inhalte und betonen, dass durch einen solchen Erlass die Meinungs- und Informationsfreiheit erheblich eingeschränkt würde [weitere Informationen]

Technische Neuerungen

  1. Forschende des Fraunhofer-Instituts  für Fabrikbetrieb und –automatisierung haben in Kooperation mit dem Landesmat für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt den neuartigen Scanner O.S.C.A.R. – Optical System for Coin Analysis und Recognition entwickelt, der die optischen Merkmale von Münzen digital erfassen kann und so hilft Münzen voneinander zu unterscheiden und Fälschungen aufzuspüren [weitere Informationen]

Wirtschaft und Digitalisierung

  1. Im Rahmen des Förderprogramms “Industrie 4.0-Testumgebungen – Mobilisierungen von KMU für Industrie 4.0” unterstützt das BMBF das “DESC-Cologne – Digital Engineering Solution Center Cologne” der TH Köln, das kleinen und mittelständischen Unternehmen eine Testumgebung zur Entwicklung und Erprobung neuer Konzepte rund um Industrie 4.0 zur Verfügung stellt [weitere Informationen]
  2. In einem Interview anlässlich des Safer Internet Day erläutert Holger Hanselka, Präsident des Karlsruher Instituts für Technologie und Mitglied des Lenkungsausschusses der Plattform Lernende Systeme, die Potenziale von Künstlicher Intelligenz zur IT-Sicherheit, warnt aber gleichzeitig vor dadurch neu entstehenden Bedrohungen [weitere Informationen]

Veranstaltungen

  1. Dini-Workshop „Re-Use FDMentor – Strategien und Werkzeuge für Hochschulen im Umgang mit Forschungsdaten“ (Berlin, 05.03.) [weitere Informationen]
  2. Wirtschaftsinformatik-Tagung (MKWI 2019) – „Human Practice, Digital Ecologies, Our Future“ (Siegen, 24.-27.02.) [weitere Informationen]
  3. Öffentliche Ringvorlesung „Aufwachsen im digitalen Zeitalter – Perspektiven, Chancen und Gefährdungen“ zum Thema „Mind full or mindfull – Achtsamkeit in der (Medien-)erziehung“ (Stuttgart, 07.02.) [weitere Informationen]
  4. Workshop „forschungsdaten.org – Stand und Perspektive“ u.a. zur Kooperation mit forschungsdaten.info (Potsdam, 19.02.) [weitere Informationen]

 

Zusammengestellt von Maximilian Räthel (maximilian.raethel@rfii.de)

Wenn Sie den RfII Info Ticker abonnieren möchten, können Sie sich über die RfII-Homepage für die Mailingliste registrieren. Leiten Sie das Angebot auch gerne an Interessenten weiter.

Diese Mail wird für Mitglieder des RfII im Mailarchiv (RfII Info Ticker) auf dem SharePoint archiviert. Für Fragen und Anregungen wenden Sie sich gerne an die Geschäftsstelle: info@rfii.de