RfII | Rat für Informationsinfrastrukturen

No. 45, 21.11.2018

 

Der RfII Info Ticker wird wöchentlich von der Geschäftsstelle versandt und fasst die neuesten Meldungen aus der akademischen Gemeinschaft zu RfII-relevanten Themen wie Informationsinfrastrukturen und Forschungsdaten, dem Nachrichtenspektrum rund um den „Open“-Begriff sowie wissenschafts- und förderpolitischen Themen zusammen. Die Themen werden nach Bedarf und Nachrichtenlage bedient.

Informationsgrundlage sind der Informationsdienst Wissenschaft (idw) sowie Newsletter und Social-Media-Kanäle von Wissenschaftsorganisationen und Forschungseinrichtungen, Ministerien, Fachverbänden und -gesellschaften, Stiftungen und einschlägigen Initiativen.

(Forschungs-) Daten & Informationsinfrastrukturen

  1. Die Bundesregierung hat die Strategie Künstliche Intelligenz beschlossen, deren Schwerpunkt u.a. auf dem Austausch von Daten zum Training der Lernenden Systeme liegt, wofür die Bundesregierung auch Datenpartnerschaften zwischen Unternehmen kartellrechtlich ermöglichen und Daten der öffentlichen Hand frei zugänglich machen will [weitere Informationen]
  2. In seiner 50. Sitzung hat der RatSWD u.a. die Initiierung eines GO FAIR Implementation Networks für die Sozial-, Verhaltens- und Wirtschaftswissenschaften beschlossen, um nationalen und internationalen Erfahrunsgaustausch hinsichtlich der Zugänglichkeit, des Managements und der Interoperabilität von sensiblen Daten zu betreiben [weitere Informationen]
  3. Die DINI/nestor Unter-AG Handreichungen im FDM hat die „Bausteine Forschungsdatenmanagement – Empfehlungen und Erfahrungsberichte für die Praxis von Forschungsdatenmanagerinnen und –managern“ veröffentlicht, die von Praktikern zu verschiedenen Themen verfasst wurden und laufend erweitert werden sollen [weitere Informationen]

Bildung & Hochschulen

  1. Die Förderlinie „Inklusion durch digitale Medien in der beruflichen Bildung“ des BMBF hat das Ziel Menschen mit Behinderung beim Erlernen und Ausübern einer beruflichen Tätigkeit durch den Einsatz digitaler Medien zu unterstützen und fördert hierzu u.a. die Projekte „InProD2 – Inklusion in der Produktion“ und „Reality Coach“ der Uni Wuppertal [weitere Informationen]
  2. Im Sommersemester 2019 soll der weiterbildende, berufsbegleitende Masterstudiengang „Digitales Datenmanagement“ der FH Potsdam und der HU Berlin starten und u.a. Kompetenzen auf dem Gebiet des Erzeugens, Prozessierens und Bereitstellens von digitalen Daten vermitteln [weitere Informationen]

Wissenschaftspolitik & Forschungsförderung

  1. In ihrer letzten Sitzung hat die GWK neben dem Aufbau einer Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) sich außerdem darauf geeinigt ein Nationales Hochleistungsrechnen zu etablieren und die Förderung von Forschungsbauten und Großgeräten an Hochschulen fortzusetzen sowie die Gewinnung und Entwicklung von professoralem Personal an Fachhochschulen voranzutreiben und das Programm zur angewandten Forschung und Entwicklung an Fachhochschulen um weitere fünf Jahre fortzusetzen
  2. Im BMBF-geförderten Projekt „SmartMarketSquare“ arbeiten Forscher der Uni Paderborn an Digitalisierungsstrategien um die Vorteile des Online-Handels auch für inhabergeführte Läden in den Innenstädten nutzbar zu machen [weitere Informationen]
  3. Das Forschungsprojekt „DigiLab4U – Open Digital Lab for You“ arbeitet an der Digitalisierung und Vernetzung realer Forschungs- und Lernlabore und erhält hierfür Förderungen durch das BMBF [weitere Informationen]
  4. Das BMBF fördert das neu gestartete Projekt „QURATOR – Curation Technologies“, das eine Technologieplattform zur Kuratierung digitaler Inhalte aus unterschiedlichen Branchen und Anwendungskontexten entwickelt [weitere Informationen]

Wirtschaft und Digitalisierung

  1. Das Bundeslandwirtschaftsministerium fördert das GeoBox 1-Projekt, das die Digitalisierung in der Landwirtschaft vorantreibt, indem es einheitliche Datenstrukturen und einen vereinfachten Zugang zu vielfältigen Betriebsdaten ermöglicht [weitere Informationen]

E-Government

  1. Das Verbundprojekt Digitalakademie@bw unterstützt Verwaltungen, Kommunen und Landkreise in Baden-Württemberg bei der digitalen Transformation und hat nun Leitlinien entwickelt, die in einer Charta zur digitalen Transformation öffentlicher Verwaltungen festgehalten wurden [weitere Informationen]

Veranstaltungen

  1. Präsentation der Stellungnahme „Privatheit in Zeiten der Digitalisierung“ der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina, Union der deutschen Akademien der Wissenschaften und acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften (Berlin, 26.11.) [weitere Informationen]
  2. Gründungsfeier des „Zentrum für Digitalen Wandel / Center for Digital Change“ (Hildesheim, 23.11.) [weitere Informationen]
  3. Stuttgarter Zukunftssymposium Ethik und KI: „Mensch bleiben im Maschinenraum“ (Stuttgart, 23.-24.11.) [weitere Informationen]
  4. Fachvortrag „Lost in Digital? – Die Rolle der IT in der Digitalisierung“ (Wolfsburg, 27.11.) [weitere Informationen]
  5. Call for Contributions: “E-Science-Tage 2019: Data to Knowledge” – Forschungsdatenmanagement Konferenz (Heidelberg, 27.-29.03.2019) [weitere Informationen]
  6. SWIB – Semantic Web in Libraries Konferenz (Bonn, 26.-28.11.) [weitere Informationen]

Tagungsberichte

  1. Fachtagung „Digitalisierung: Herausforderung des Mittelstands“ [weitere Informationen]
  2. Vierte Veranstaltung der Reihe „smart life – smart work“ zum Thema „Digital Innovations in Local and Regional Government“ [weitere Informationen]
  3. Konferenz IT-Security Community Xchange (IT-SECX) 2018 zum Thema “Secure Digitization – Securing the Smart Factory of the Future” [weitere Informationen]
  4. „Bits & Bäume – Die Konferenz für Digitalisierung und Nachhaltigkeit“ [weitere Informationen]

 

Zusammengestellt von Maximilian Räthel ( maximilian.raethel@rfii.de )

Wenn Sie den RfII Info Ticker abonnieren möchten, können Sie sich über die RfII-Homepage für die Mailingliste registrieren. Leiten Sie das Angebot auch gerne an Interessenten weiter.

Diese Mail wird für Mitglieder des RfII im Mailarchiv (RfII Info Ticker) auf dem SharePoint archiviert. Für Fragen und Anregungen wenden Sie sich gerne an die Geschäftsstelle: info@rfii.de