RfII | Rat für Informationsinfrastrukturen

No. 17, 29.04.2020

Der RfII Info Ticker wird wöchentlich von der Geschäftsstelle versandt und fasst die neuesten Meldungen aus der akademischen Gemeinschaft zu RfII-relevanten Themen wie Informationsinfrastrukturen und Forschungsdaten, dem Nachrichtenspektrum rund um den „Open“-Begriff sowie wissenschafts- und förderpolitische Themen zusammen. Die Themen werden nach Bedarf und Nachrichtenlage bedient.

Informationsgrundlage sind der Informationsdienst Wissenschaft (idw) sowie Newsletter und Social-Media-Kanäle von Wissenschaftsorganisationen und Forschungseinrichtungen, Ministerien, Fachverbänden und -gesellschaften, Stiftungen und einschlägigen Initiativen.

 

(Forschungs-) Daten & Informationsinfrastrukturen

  1. Das Weizenbaum-Institut hat sich an der öffentlichen Konsultation zur Datenstrategie der Bundesregierung beteiligt und im Zuge dessen eine Stellungnahme veröffentlicht [weitere Informationen]
  2. Die Helmholtz-Gemeinschaft hat eine Muster-Richtlinie für den nachhaltigen Umgang mit Forschungssoftware erarbeitet [weitere Informationen]
  3. Die Universität Stuttgart tritt als erste Institution in Europa dem AI Horizons Network von IBM bei. Das weltweite Netzwerk aus Forschenden und Promovierenden fördert die Anwendung von Künstlicher Intelligenz, maschinellem Lernen und weiteren verwandten Technologien in Forschungsprojekten und Experimenten [weitere Informationen]
  4. Neue Ausgabe „Bausteine Forschungsdatenmanagement“ erschienen [weitere Informationen]

Wissenschaftspolitik & Forschungsförderung

  1. Bis zum 28. Juni 2020 können sich Angehörige bayerischer Wissenschaftseinrichtungen für eine Förderung des Bayerisches Forschungsinstitut für digitale Transformation (bidt) zu den Themen „Deutschland und Europa im digitalen Wettbewerb“, „Ethik und Recht in der Digitalisierung“, „Meinungsmacht im digitalen Wandel“, „Digital Economies“ und „Mensch-Maschine-Zusammenarbeit und digitale Arbeitswelten“ bewerben [weitere Informationen]
  2. Das vom BMBF mit 1,1 Mio. Euro geförderte Verbundprojekt „All is data – die (gem-)einsame Suche nach Erkenntnis in einer digitalisierten Datenwelt (AID)“ der TU Kaiserslautern, der Universität zu Köln und des Instituts für Informationsmanagement in Bremen, erforscht den Umgang von Lehrenden mit digitaler Bildung und den damit verbundenen Daten [weitere Informationen]

Technische Neuerungen

  1. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt „QuICHE – Quantum information and communication with high-dimensional encodings“ erforscht seit Anfang März Möglichkeiten für eine sichere Verschlüsselung von Quantenkommunikation [weitere Informationen]
  2. Die Plattform Lernende Systeme gibt in einer neuen Veröffentlichung „Zertifizierung von KI-Systemen“ einen Überblick über bestehende Zertifizierungsprogramme in Deutschland und benennt Potentiale und Herausforderungen der Zertifizierung von KI-Systemen [weitere Informationen]

Veranstaltungen

  1. Webinar: Web-scraping for Social Science Research: APIs as a Source of Data (30.04.) [weitere Informationen]
  2. Webinar “Digitalisierung und Industrie 4.0 – strategische Optionen in der Nach-Corona-Zeit” (05.05.) [weitere Informationen]
  3. Bundesweiter Online-Hackathon zur digitalen Hochschulbildung in Zeiten von Corona (06.05.-07.05.) [weitere Informationen]
  4. Hochschul-Hackathon Brandenburg (08.-10.05.) [weitere Informationen]

 

Tagungsberichte

  1. LIBER Webinar: The Anatomy of a Transformative Agreement [weitere Informationen]

 

Zusammengestellt von Lena Elisa Freitag (lena-elisa.freitag@rfii.de) und Daniel Zdun (daniel.zdun@rfii.de).

 

Wenn Sie den RfII Info Ticker abonnieren möchten, können Sie sich über die RfII-Homepage für die Mailingliste registrieren. Leiten Sie das Angebot auch gerne an Interessenten weiter.

Diese Mail wird für Mitglieder des RfII im Mailarchiv (RfII Info Ticker) auf dem SharePoint archiviert. Für Fragen und Anregungen wenden Sie sich gerne an die Geschäftsstelle: info@rfii.de